20 Schüler der beiden Staberger Gymnasien verbrachten 10 Tage in Saint Quentin. Ihnen wurde ein reichhaltiges Programm geboten: Bogenschießen, Bowling, Stadtrallye, ein Ausflug nach Boulogne-sur-Mer mit Besuch des Meeresaquariums und eine Tagestour nach Paris standen auf dem Programm - neben einigen Schulbesuchen in den Klassen der "corres".
So konnten die Französischkenntnisse in der Praxis erprobt werden, der Alltag in einer französischen Familie wurde hautnah miterlebt -  und neue Freundschaften geschlossen. Seit 35 Jahren besteht die Zusammenarbeit zwischen unseren Gymnasien, fahren jährlich Schülergruppen hin und her, und auch der diesjährige Schüleraustausch endete erfolgreich.

Bericht: P. Klingbeil

 

Fotos: P. Klingbeil


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

3.2 m/s

260°

-0.6°C

947.4 hPa

100%