Unser Team siegte im Viertelfinale mit 5 :2 (4 : 0) gegen das Team von der Realschule Balve.
Am Dienstag den 28.10.2014 ging es im Viertelfinale der Kreismeisterschaft am Nattenberg gegen den Vorjahressieger aus Balve. Schon früh gingen wir durch 2 Tore von Fynn (10. Und 15. Minute) in Führung. Unsere Mannschaft stand kompakt und setzte den Gegner ständig unter Druck. Wie aus dem Nichts fiel jedoch fünf Minuten vor der Pause (30. Minute) nach einer Ecke der Balver Anschlusstreffer.
Nach der Pause arbeitete unser Team jedoch konzentriert weiter. Bjarne stellte 2 Minuten nach der 2. Hälfte (37. Minute) mit seinem Treffer die Weichen auf Sieg. Auch im weiteren Verlauf des Spiels erspielte sich unser Team Chance um Chance. Wiederum Fynn erhöhte in der 52. Minute auf 4 : 1. Kenny gelang in der 63. Minute sogar noch das 5 : 1. Trotz hochkarätiger Chancen kamen keine weiteren Tore für uns hinzu. In der Nachspielzeit gelang den nie aufgebenden Gästen nach ihrer 2. Ecke noch das 5 : 2. Neben den Torschützen lieferten auch die weiteren Spieler (Hannes, Bastian, Bjarne, Rinor, Florian, Alexi, Elias, Henri, Maurice, Alexander und unser Torwart) eine super Leistung ab.

 

Bericht: D. Jacobs

 

 

 

Foto: N.N.