Am Freitag, 12.12.2014, war es im Zeppelin-Gymnasium wieder soweit: Der Schulsieger des alljährlichen Lesewettbewerbs der 6ten Klassen wurde ermittelt.  Alle Schüler und Schülerinnen der fünften Klassen versammelten sich in der Aula des Zeppelin-Gymnasiums, um gespannt den Lesern der 6ten Klassen zu lauschen. Diese waren zuvor schon innerhalb ihrer Klassen ausgewählt worden und schickten folgende Kandidaten in das Rennen:

Die Kandidaten der  6a (Sergej Ernst und Harkan Yildiz), der 6b (Marietta Lukas) und der 6c (Mihriban Aksoy und Josh Schulz) stellten zu Beginn ihr Lieblingsbuch vor und lasen daraus einige Abschnitte. Als besondere Herausforderung hatten die Schülerinnen und Schüler dann eine ihnen unbekannte etwa zweiminütige Passage aus dem Jugendroman ?Beschützer der Diebe? von Andreas Steinhöfel zu lesen. 

Zunächst trug die Schulsiegerin des Vorjahres Lena Pantke (7b) Teile des Einleitungskapitels vor; dann lauschte das junge Publikum gespannt den von den Kandidaten präsentierten weiteren Abschnitten.

 Alle Lesungen wurden aufmerksam von der fachkundigen Jury -  Frau Probst (stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende), Fr. Dr. Sieber und Herrn Peper (beide Deutschlehrer am Zepp) - verfolgt, die am Ende der Veranstaltung einen Sieger kürte.

Während der Beratungszeit der Jury trug Lena Pantke gekonnt weiter aus dem Buch "Der Beschützer der Diebe" vor und zog das Publikum damit in ihren Bann.

Das  musste sich eine Weile gedulden, bis schließlich Frau Christel Fleddermann-Meyer Marc* aus der 6a als besten Leser und Mihriban Aksoy (6 c) als Zweitplatzierte und alle übrigen Teilnehmer als Drittplatzierte mit  einem der Buchpreise auszeichnete.

Sergej vertritt die Schule bei den kommenden Ausscheidungsveranstaltungen auf regionaler Ebene und wir sind gespannt, wie es für ihn weitergehen wird. Wir wünschen ihm auf jeden Fall viel Glück.    

  

  

 

Fotos und Text: Chr.Fledermann-Meyer, U.Spindler


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

4.2 m/s

180°

9.1°C

960.4 hPa

91.3%