Am 29.01.2015 richteten unsere beiden Staberger Gymnasien ein DFB-Turnier für die Jahrgänge 2002 und jünger aus. Von den gemeldeten sieben Mannschaften musste das St. Ursula-Gymnasium aus Attendorn wegen Krankheit kurzfristig seine beiden Teams zurückziehen. Dadurch veränderte sich der Spielplan in eine Hin- und Rückrunde "Jeder gegen Jeden". Als Schiedsrichter wechselten sich Alexi und Florian aus unserem DFB-Projekt ab und leiteten die 20 Spiele über je 10 Minuten. Mit ihrer ruhigen aber bestimmten Art trugen die beiden sehr zu einem fairen Ablauf des Turniers bei.

Unter den Augen von DFB-Stützpunktkoordinator Herbert Hrubesch zeigte sich unsere Mannschaft von Beginn an sehr konzentriert und lieferte in allen acht Partien eine herausragende Mannschaftsleistung ab. So gewannen wir das Turnier mit 7 Siegen und einem Unentschieden (22 Punkte) in beeindruckend souveräner Weise vor dem THG Hagen (16 Punkte) und der Gemeinschaftsschule Burbach (12 Punkte). Dieser Erfolg ist umso bemerkenswerter, da die meisten Spieler unserer Mannschaft Jahrgang 2003 bzw. 2004 sind.

 

Für das Zepp spielten: Elyesa, Hendrik, Elias, Kenny, Bastian, Hannes, Henri, Lars, Marc

 

Die Zepp Mannschaft

Bericht und Foto: D. Jakobs

 

 


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

3.2 m/s

207°

12.2°C

959.6 hPa

64.2%