Da der Valentinstag dieses Jahr auf einen Samstag gefallen ist, fand das alljährliche Rosenverteilen bereits am Freitag davor statt.

In den zwei Wochen vor dem 14.02 haben wir, die SV, Rosen an die Schüler verkauft. Jeder konnte zum Preis von 1? eine Rose erwerben und einen Zettel mit der Botschaft für den Empfänger beschriften. Anonym oder persönlich - je nachdem, wie man mochte.

Am Freitagmorgen haben wir die 170 Rosen dann beim Floristen abgeholt, sortiert und mit den Zetteln bestückt.

Anschließend sind die einheitlich in weißen Oberteilen gekleideten Armors dann losgeflitzt, um die Rosen zu verteilen. Die Spannung in den Klassen war hoch. Wer bekommt wohl von wem eine Rose? Und auch die Lehrer sind nicht leer ausgegangen, denn einige Kollegen und Kurse haben die Chance genutzt, sich einmal zu bedanken.

Genauso ging es der Schulleitung, den Hausmeistern, dem Sekretariat und Fili, sie alle wurden von der SV belohnt.

Und wir freuen uns eien positive ilanz ziehen zu können, viele Schüler glücklich gemacht zu haben und so manches Rätsel aufgeworfen zu haben.

 

Kari Lenke, EF

Das Wetter am Zepp

2.4 m/s

277°

14.6°C

971.8 hPa

66.9%