In dem Projekt "Feuer und Flamme" von Frau Koopmann und dem Feuerwehrmann Herrn Weber wird den Teilnehmern der Jahrgangsstufen 6-9 der richtige Umgang mit Feuer näher gebracht. Außerdem lernen sie, wie sie sich im Brandfall zu verhalten haben.

Das Wissen wird sowohl in der Theorie als auch in der Praxis vermittelt. Die Teilnehmer führen Experimente auf dem Schulhof und im Chemieraum durch.

Dieses Jahr war das Projekt mit nur 11 Teilnehmern schwächer besetzt als in den letzten Jahren. Außerdem sind nur Jungen in dem Projekt, hoffentlich können sich nächstes Jahr wieder mehr Mädchen für das Projekt begeistern!


Ähnliche Artikel