Am 09.04.16 verbrachte die Klasse 6c einen ereignisreichen Nachmittag im Kletterwald Halver. Im Rahmen eines mehrstufigen pädagogischen Programms durchliefen die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen einen Kletterparcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, der sowohl Bodenübungen als auch unterschiedlichste Stationen hoch in den Bäumen umfasste. Geschicklichkeit, Teamgeist und Ausdauer waren bei diesem Kletterspaß gefragt und wurden von allen Schülerinnen und Schülern engagiert unter Beweis gestellt.

Abgerundet wurde der Ausflug schließlich mit einem reichhaltigen Buffet im Freien, welches von den Eltern vorbereitet und von den hungrigen Kletterern mit Genuss eingenommen wurde.

Bericht: K. Strohmann; Fotos: K. Raschke


Ähnliche Artikel