12 ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 haben ein Schulhalbjahr lang unter der Leitung von Lehrerin Katja Larsen ein selbst gewähltes Thema als Experten bearbeitet, dazu eine schriftliche Arbeit erstellt und stellten ihre Ergebnisse nun vor Publikum vor.

Frei von Notendruck sollten sie Freude an der Sache entwickeln und verschiedene Lernstrategien erwerben, wie etwa die Verarbeitung von Informationen.

Das Projekt fand in zwei Einzelstunden pro Woche als Drehtürmodell statt.

Die Präsentation fand am Donnerstag, den 23.6.2016, um 17 Uhr im Saal der Stadtbücherei Lüdenscheid statt. Als Zuschauer waren Eltern und Verwandte, Mitschüler und Lehrer eingeladen. Schulleiter Sebastian Wagemeyer und die stellvertretende Bürgermeisterin Verena Szermersi-Kasperek sprachen ein Grußwort, bevor die Kinder ihre Arbeiten in etwa fünfminütigen Vorträgen vorstellten.

Das Konzept wurde vom Internationalen Centrum für Begabungsforschung (ICBF) Münster sowie dem Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW (LIF) entwickelt und am Zeppelin-Gymnasium in diesem Schuljahr eingeführt.

Die Themen und ihre Experten:

  • Nordpolexpeditionen - Vincent von Assel (5c)
  • Origami - Clara Claus (5a)
  • Raumfahrt - Jakub Domagala (6a)
  • Licht und Farbe - Antonia Frese (5a)
  • Wölfe - Miél Hellerforth (5b)
  • Delfine - Leon Heßling (6a)
  • Kabel und Leitungen - Sebastian Kühnel (6b)
  • Wellensittiche - Hendrik Niese (5c)
  • Der Erste Weltkrieg - Jan Philip Raschke (6c)
  • Ever After High - Hannah Schröder (6c)
  • Der Fernwanderweg E5 - Sarah Michelle Schulte (6b)

(Text: K. Larsen, Fotos: M. Schrameyer)


Ähnliche Artikel

Aktuelles

Auf den Spuren von Rembrandt und van Gogh

Amsterdam 2017: Am 23. und 24. März fand die traditionelle Exkursion der Q1-Kunstkurse von Ursula Jogsch-Ganslandt und Uwe Wolff statt - diesmal allerdings zweitägig und zum ersten Mal war auch der neu eingerichtete Leistungskurs Kunst dabei.

Zukunftsdenkmal Lüdenscheid auch am Zepp

Auch am Zepp findet die Kunstaktion "Zukunftsdenkmal Lüdenscheid" statt.

Die Künstler Hermann Josef Hack und Andreas Pohlmann fordern in ihrer Kunstaktion "Global Brainstorming: Lima, Lyon, Lüdenscheid" die Phantasie der Einwohner heraus.

Ein Teil der Ausstellung kann am 28. März bei uns in der Schule in der Mensa bearbeitet werden.

Ein kurzer Film über das Zukunftsdenkmal befindet sich im Vollartikel.

 

Formel 1 Landesmeisterschaft

Am 04. März 2017 fand in Bielefeld die Landesmeisterschaft NRW des Wettbewerbs "Formel 1 in der Schule" statt. Mit dabei war das Team Celeritas vom Zepp, das in der Juniorenklasse antrat. Nach gelungenen Präsentationen, guten Rennzeiten und hervorragenden Reaktionszeiten des Fahrers konnte am Abend schließlich ein guter dritter Platz gefeiert werden. 

Herzlichen Glückwunsch!

Bonjour de St Quentin!

Nachdem im Dezember unsere Partner aus St Quentin eine Woche in Lüdenscheid verbracht haben, sind nun seit 1.3. 2017 die Austauschschüler unserer Schule in Frankreich zum Gegenbesuch. Die Begrüßung war sehr herzlich, schließlich kannten sich ja alle schon.

Die fünften Klassen feiern Karneval

Hier nun ein paar Fotos vom fröhlichen Karneval der fünften Klassen in der Turnhalle!