Am Dienstag, den 08. November besuchte die Klasse 9c des Zeppelin-Gymnasiums im Rahmen des Betriebserkundungstages in Begleitung ihrer Lehrer Ortrun Wengst, Linda Naim und Aissa Benchallal die Firma Busch Jaeger Elektro GmbH in Lüdenscheid.

Zu Anfang bekamen die Schülerinnen und Schüler eine allgemeine Einführung in das Unternehmen und einen Überblick über die Produktentwicklung der letzten Jahrzehnte, welche von einem der derzeitigen Auszubildenden vorgetragen wurde.

Anschließend besichtigten die Jugendlichen in kleinen Gruppen unter der Führung von jeweils zwei Azubi's den Produktionsbereich und wurden über die Herstellung von Steckdosen, Schaltern, etc. informiert.

Darauf folgend trafen sich die Schülerinnen und Schüler noch einmal in einer Gesprächsrunde mit dem Betriebsleiter, um die verbliebenen Fragen zu klären.

Zum Abschluss des Ausfluges stellte Busch-Jaeger großzügiger Weise ein Mittagessen für die ganze Klasse zur Verfügung.

Zusammenfassend konnte jeder Schüler Erfahrungen für sein späteres Berufsleben sammeln.

In diesem Sinne noch einmal ein herzliches Dankeschön im Namen der 9c und des Zeppelin-Gymnasiums an das gesamte Busch-Jaeger-Team.

Bericht und Foto: Hanna Kaschube, Emma Wollweber, Marcio Korner


Ähnliche Artikel