Zum traditionellen DFB-Hallenturnier trafen sich am Freitag den 20.01.2017 sieben Mannschaften der Jahrgänge 2004 und jünger in unserer Zepp-Sporthalle. In 21 Spielen ging es im Modus ?Jeder gegen jeden? engagiert aber fair zur Sache.

Bei uns fehlten verletzungs- und krankheitsbedingt einige Leistungsträger. So bekamen alle Teilnehmer des DFB-Projekts ihre Einsatzzeiten. Zum Auftakt gab es die zu erwartende Niederlage gegen das Geschwister-Scholl-Gymnasium. Dann siegten wir 3:1 gegen die Gemeinschaftsschule Burbach/Neuenkirchen und gegen die Adolf-Reichwein Gesamtschule Lüdenscheid 2:0. Gegen die Gemeinschaftsschule Burbach gab es dann ein 0:0.

So lagen wir vor den letzten beiden Spielen noch aussichtsreich im Kampf um den zweiten Platz im Rennen. Doch diese beiden Spiele verloren wir knapp und unglücklich gegen die Realschule Menden (1:2) und gegen die Sekundarschule Olpe (0:1).

Am Donnerstag den 09.02.2017 geht es zum DFB-Turnier nach Menden. Dann sind neben unseren Jungs auch die Mädchen in einem gemeinsamen Team mit dem GSG am Start.

Bericht und Fotos: D. Jacobs


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

5.2 m/s

272°

-0.6°C

947.4 hPa

100%