And the winner is...
Am 04. Februar 2017 traten zwei Zepp-Junioren-Teams (Celeritas und Legendary Motorsports, beide Jgst. 8) bei der südwestfälischen Meisterschaft in Herdecke im Projekt "Formel 1 in der Schule" an. Ziel war es, sich für die Landesmeisterschaft Anfang März in Bielefeld zu qualifizieren, jedoch waren leider krankheitsbedingt Ausfälle in der Besetzung zu beklagen, so dass mit Tatkraft, Teamwork und Improvisation bis zur letzten Minute an Präsentation, Boxenstandsvorstellung und der Fahrerauswahl mit der besten Reaktionszeit gearbeitet wurde.
Die erste Überraschung des Nachmittags war die Rennauswertung in der Juniorenklasse, in der insgesamt sechs Teams antraten: Das schnellste Auto war das des Teams Legendary Motorsports!
In der Pause zwischen dem offiziellen Wettkampf und der Ergebnisverkündung wurde wie auch bei den großen Meisterschaften ein Knock-Out Rennen gefahren. Insgesamt fuhren die acht schnellsten Autos beider Wettkampfklassen jeweils im K.O.-Modus gegeneinander - mit dabei waren beide Zepp-Teams! Hierbei gelang Celeritas eine faustdicke Überraschung: Nachdem beide Wettkampfboliden nach den diversen Rennen durch Achsbruch unbrauchbar geworden waren, schaffte es Ardit, das Show-Car mit nur drei funktionstüchtigen Rädern als Sieger über die Ziellinie zu bringen!
Am Abend stand dann auch endlich das Ergebnis der südwestfälischen Meisterschaft fest: Während sich Legendary Motorsports nach einem tollen Wettkampftag leider nicht für die Landesmeisterschaft qualifizieren konnte, bejubelte das Team Celeritas einen hervorragenden zweiten Platz und somit die Qualifikation für Bielefeld.
Herzlichen Glückwunsch!                                (Bericht & Fotos: St. Breitkopf)

 

 


Ähnliche Artikel

Termine (33. KW)