Zum DFB-Hallenturnier trafen sich am Donnerstag den 09.02.2017 fünf Mädchen- und sechs Jungen-Mannschaften der Jahrgänge 2004 und jünger an der Realschule Menden. Unsere beiden Staberger Gymnasien gingen wie gewohnt mit zwei Jungen-Mannschaften (Team GSG und Team Zepp) und einer neuen Mädchen-Mannschaft (Team Staberg) an den Start. Betreut wurden unsere drei Teams von den engagierten DFB-Junior-Coaches Niko und Fynn.

In zehn Spielen bei den Mädchen und 15 Spielen bei den Jungen ging es im Modus ?Jeder gegen jeden? sehr engagiert zur Sache. Danach kam es zum Endspiel zwischen den jeweils ersten beiden Teams.

Unsere Mädchen verloren das erste Spiel gegen die späteren Turniersiegerinnen von der Realschule Menden durch einen unglücklichen Konter mit 0:1. Im zweiten Spiel gab es mit 4:0 einen ungefährdeten Sieg gegen die Gesamtschule Fröndenberg. Im dritten Spiel setzte es gegen das Hönne-Gymnasium aus Menden eine unnötige 0:1 Niederlage. Mit einem erneuten 4:0-Sieg im letzten Spiel gegen die Realschule Balve festigten unsere Mädchen den 3. Platz.

Bericht und Fotos: D. Jacobs


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

1.4 m/s

40°

16.8°C

962.5 hPa

55.1%