Kurz vor den Osterferien machte sich der Biologie-LK von Herrn Rasche unter Begleitung von Frau Schrameyer auf den Weg zur ökologischen Station an der Sorpe. Dort wurde an zweieinhalb Tagen mikroskopiert, Proben erhoben, pH-Werte bestimmt, Basketball gespielt, Bootrennen ausgetragen, Feuer gemacht und Doppelkopf erlernt - bei Letzterem vielen Dank an Frau Schrameyer. So wurde nicht nur viel gelernt, sondern auch viel gelacht.

Bericht: S. Rasche; Fotos: Bio LK Rsc


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

1 m/s

145°

10.8°C

963.8 hPa

96.8%