Das Projekt Klettern wird von Frau Haentjes, Frau Naim und Herrn Scholz geleitet und findet außerhalb der Schule statt.

Hauptsächlich besuchten die Schüler die "Kletterwelt Sauerland" in Rosmart. Dort wurde geklettert und gebouldert. Beim Bouldern handelt es sich um Klettern in Absprunghöhe, bei dem man - im Gegensatz zum Hallenklettern - kein Sicherungsseil benötigt. Geklettert wird dabei bis maximal 3 Meter Höhe, wobei der Boden mit einer dicken weichen Matte bedeckt ist, damit es im Falle eines Sturzes nicht zu Verletzungen kommt. Am Ende der Woche gab es einen projektinternen Wettbewerb mit verschiedenen Kategorien wie Partnerklettern, Geschwindigkeits- und Schwierigkeitsklettern. Als Sieger konnte sich die Klasse 9b mit knappem Vorsprung feiern. Aufgrund der ungünstigen Wetterbedingungen musste der zunächst geplante Besuch des Kletterwalds in Wetter leider entfallen. Aber auch in der Halle hatten die Teilnehmer jede Menge Spaß.

Text: Rosanna Glock, Laura Kamber, Hakan Yildiz   Fotos: Tristan Scholz

Das Wetter am Zepp

4.1 m/s

257°

8.9°C

959.9 hPa

95.1%
Aktuelles

Info-Mail 12.05.2021 - Unterricht vom 17. ? 21.05.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

Info-Brief 07.05.2021 - Rechtliche Regelungen Distanz- und Präsenzunterricht (10. Mai - 12. Mai. 2021)

Sehr geehrte Damen und Herren, 

da die Infektionszahlen im Märkischen Kreis in den letzten Tagen deutlich zurückgegangen sind und die Sieben-Tage-Inzidenz heute den Schwellenwert von 165 erstmals wieder unterschritten hat, möchte ich Sie auf das Verfahren für die Rückkehr in den Wechselbetrieb hinweisen, das durch das Infektionsschutzgesetz und die Coronabetreuungsverordnung geregelt wird. 

(...)

In der kommenden Woche vom 10. Mai bis zum 12. Mai bleibt der Staberg jedoch weiter im Distanzunterricht. Am 13. Mai (Christi Himmelfahrt) und am 14. Mai (beweglicher Ferientag) findet kein Unterricht statt. 

(...)
 
Hier finden Sie den Info-Brief in vollem Wortlaut.
 

mit freundlichen Grüßen 

René Jaques, StD (kommissarischer Schulleiter)