Das Schwimmfest

 

Am 19.03.18 fand das alljährige Schwimmfest statt. Die Klassen 5-7 traten wieder in Staffeln und Einzelkämpfen gegeneinander an. Alle Kinder haben in verschiedenen Disziplinen gekämpft. Manche haben bei Kraul ihr Können beweist, andere bei Brust oder Rücken. Allerdings gab es auch viel Kritik von Schülern, da manche meinen dass die langen Wartezeiten, sowie die kurze Schwimmzeit unnötig wären, und man genauso gut Zuhause noch im Bett liegen könnte.

Allerdings gab es auch ordentlich positives Feedback von den Schülern, das solche Schwimmfeste Spaß machen würden, und es sich durchaus lohnt dorthin zukommen. Ältere Schülern aus den Jahrgängen 8+ wurden als Zeitnehmer beim Wettkampf eingesetzt. Wer keine Lust hatte neben dem Becken auf seinen Einsatz zuwarten, durfte auch gerne in ein anderes warmes Becken, und sich dort aufhalten, bis er wieder auf den Startblock gerufen wurde.

Während die Wettkämpfe in vollem Gange waren, schrieb Frau Haentjes die Zwischenergebnisse am Schulcomputer auf. Herr Benchallal und Herr Jacobs haben die Teilnehmer aufgerufen, und diejenigen dann auf ihren Bahnen verteilt.

 

Insgesamt war das Schwimmfest mal wieder ein großer Erfolg, und hat klein und groß Freude bereitet. Unteranderem dürfen wir Schüler aber auch mal den gesamten Lehrern und Helfern danken, da ohne die, solche Veranstaltungen nicht möglich wären. :D

 

http://zeppelin-gymnasium.de/media/Sch%C3%BClerzeitung/schimm1.jpghttp://zeppelin-gymnasium.de/media/Sch%C3%BClerzeitung/Schwimm2.jpghttp://zeppelin-gymnasium.de/media/Sch%C3%BClerzeitung/schwimm3.jpg

 

Bericht von Jonas Koll