Am 25. und 26. Juni 2018 haben neun Schülerinnen und Schüler der Q1 einen Poetry Slam-Workshop am Zepp. Die Gruppe trifft sich an diesen beiden Vormittagen, um nach dem Regelnlernen und Schreibübungen eigene Texte zu verfassen.

Los ging es erst einmal mit einem Poetry Slam von Marian Heuser selbst, der den Teilnehmern Lust auf mehr und vor allem auf eigene Kreativität machte.

An dieser Stelle werden nach Beendigung des Workshops Texte zu finden sein, die in diesen beiden Tagen entstanden sind.

Bericht und Fotos: M. Schrameyer

 

 


Ähnliche Artikel