Vom 09.07.-12.07. von 9:00-13:00 Uhr leitete Herr Sembowski das Projekt "Gesellschaftsspiele" im Raum 206.

In diesem Projekt änderten die Schüler bekannte Gesellschaftsspiele. Dabei sollten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Außerdem sollte das Projekt die Zwischenmenschlichkeit der Schüler fördern, äußerte Herr Sembowski.

Text und Fotos von Sarah Michel und Pauline Fischer


Ähnliche Artikel