Auch dieses Jahr gibt es ein neues Projekt am Zeppelin -Gymnasium. Die Rede ist vom Philosophen Café, welches unter der Leitung von Frau Bergerhoff von 9 -14 Uhr im Raum Z120 beginnt. In einer entspannten Atmosphäre befassen sich mehrere Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis Q1 mit philosophischen Themen, die im Schulalltag wenig Beachtung erhalten. Der Grund für die Wahl dieses Projektes ist, weiser zu werden und Dinge mit mehreren Sichtweisen zu sehen.

(L.) Rinor Ibrahimi, (R.) Darline Schneider

Foto und Text: Rrustem Alijaj, Lukas Gelhausen und Hendrik Niese

 


Ähnliche Artikel