Wann sind die Anmeldetermine?

Die Anmeldetermine für das kommende Schuljahr 2019/20 für die Jgst. 5 und die EF liegen an folgenden Tagen:

  • Dienstag, 26.02.2019, von 14.00 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 27.02.2019, von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag, 28.02.2019, von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von 14.00Uhr bis 18Uhr

Für die Anmeldung benötigen Sie keinen festen Termin. Bitte bringen Sie etwas Zeit mit.

 

Was ist am Tag der Anmeldung mitzubringen?

 Bitte bringen Sie für die Anmeldung zur Klasse 5 Folgendes mit:

  • das Original des letzten Zeugnisses der Grundschule
  • die Anmeldescheine, die Sie von der Grundschule erhalten
  • eine Geburtsurkunde Ihres Kindes

Es ist nicht nötig, dass Ihr Kind zur Anmeldung mitkommt, es ist aber selbstverständlich herzlich willkommen.

 

Bitte bringen Sie für die Anmeldung zur Jahrgangsstufe EF Folgendes mit:

  • das Halbjahreszeugnis
  • die Geburtsurkunde

Schülerinnen und Schüler, die sich zur Jahrgangsstufe EF anmelden möchten, müssen entweder den bereits von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Anmeldeschein mitbringen oder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zur Anmeldung erscheinen.

 

Wann haben die neuen Schülerinnen und Schüler (Jahrgangsstufe 5) Gelegenheit ihre Klassen kennenzulernen?

 Der Kennenlerntag findet am Freitag, 28.06.19 von 16:00 bis 18:30 Uhr statt - Treffpunkt ist in der Mensa.

 

Wann startet der Unterricht für die Jahrgangsstufe 5 nach den Sommerferien?

Der 1. Schultag ist am Mittwoch, 28.08.2019 und startet um 8.15 Uhr in der Mensa. Um 13.15 Uhr ist Unterrichtsende.

 

Wer bekommt eine Busfahrkarte und wann wird sie ausgehändigt?

Die Schülerfahrkosten werden von der Stadt Lüdenscheid übernommen, wenn die Anspruchsvoraussetzungen zur nächstgelegenen Schule der Schulform vorliegen. Maßgebend hierfür ist die Entfernungsgrenze zwischen der Wohnung und der nächstgelegenen Schule von mehr als 3,5 km in der Sekundarstufe I (Klassen 5 - 9) sowie in der Einführungsphase und mehr als 5 km in der Sekundarstufe II (nur Qualifikationsphase I und Qualifikationsphase II).

Sollte es unklar sein, ob das Gymnasium Ihrer Wahl das nächstgelegene Gymnasium ist und somit ein Anspruch auf Aufnahme besteht, wird dies in jedem Fall mit dem Schulverwaltungsamt abgestimmt. Dies gilt insbesondere für Schülerinnen und Schüler aus

  • Wiblingwerde (evtl. nächstgelegene Schule Altena),
  • Werdohl (evtl. nächstgelegene Schule Plettenberg),
  • Schalksmühle (Löh) (evtl. nächstgelegene Schule Halver),
  • Oberbrügge (evtl. nächstgelegene Schule Halver).

Nachdem die Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule bestätigt worden ist, erhalten Sie den dafür vorgesehenen Antrag, den Sie dann bitte ausgefüllt an unser Schulsekretariat zurücksenden. Ihr Kind erhält die Fahrkarte am ersten Schultag von uns.

 

Hinweis des Schulverwaltungsamts für auswärtige Schülerinnen und Schüler:

Die Busfahrpläne der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) waren bisher überwiegend den Stundenplänen der Gymnasien, der Gesamtschule und der Realschulen angeglichen.

Durch interne schulorganisatorische Umstände werden die Stundenpläne künftig mehr und mehr individualisiert. In Einzelfällen muss damit gerechnet werden, dass zu Unterrichtsbeginn und ?ende nicht immer eine zeitnahe Busverbindung gewährleistet werden kann. Angemessene Wartezeiten sind zu akzeptieren (in der Regel bis zu 30 Minuten).

 

 

 


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

1.3 m/s

270°

17.1°C

964.5 hPa

68.5%