Zum Ende des ersten Halbjahres konnte den neu ausgebildeten Sporthelfern nach der Zeugnisausgabe endlich ihr Zertifikat übergeben werden, das ihre Ausbildung zu Sporthelfern bestätigt. Mit dem offiziellen Sporthelfer-Shirt des Landessportbundes haben sie nun auch einen textilen Beleg ihrer erarbeiteten Befähigungen. Von Juli bis Oktober 2013  durchliefen die 28 Schülerinnen und Schüler der Staberger Gymnasien die Ausbildung zum Sporthelfer und verstärken seit diesem Schuljahr die Sporthelfergemeinschaft.

Die Sporthelfer betreuen ihre jüngeren Mitschüler im Pausensport und unterstützen die Durchführung der Sportfeste der Schulen. Auch Grundschulen oder der Sportbund greifen gerne auf die Hilfe der Sporthelfer zurück.

 

Text und Photo: P. Schwabe


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

5.2 m/s

210°

18.5°C

942.6 hPa

49.3%
Aktuelles

Info-Brief 07.05.2021 - Rechtliche Regelungen Distanz- und Präsenzunterricht (10. Mai - 12. Mai. 2021)

Sehr geehrte Damen und Herren, 

da die Infektionszahlen im Märkischen Kreis in den letzten Tagen deutlich zurückgegangen sind und die Sieben-Tage-Inzidenz heute den Schwellenwert von 165 erstmals wieder unterschritten hat, möchte ich Sie auf das Verfahren für die Rückkehr in den Wechselbetrieb hinweisen, das durch das Infektionsschutzgesetz und die Coronabetreuungsverordnung geregelt wird. 

(...)

In der kommenden Woche vom 10. Mai bis zum 12. Mai bleibt der Staberg jedoch weiter im Distanzunterricht. Am 13. Mai (Christi Himmelfahrt) und am 14. Mai (beweglicher Ferientag) findet kein Unterricht statt. 

(...)
 
Hier finden Sie den Info-Brief in vollem Wortlaut.
 

mit freundlichen Grüßen 

René Jaques, StD (kommissarischer Schulleiter) 

Information Distanzunterricht (03.05. - 07.05.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund des anhaltend hohen Inzidenzwertes findet auch in der kommenden Woche für alle Schüler/-innen der Klassen fünf bis neun und des Jahrgangs EF der Unterricht als Distanzunterricht statt. Bitte geben Sie diese Information über Ihre E-Mail-Verteiler an Ihre Klassen etc. weiter.

Nutzen Sie den morgigen Tag der Arbeit dazu, nicht zu arbeiten! Der gesamten Schulgemeinde wünsche ich trotz fehlender Maibäume einen schönen ersten Mai und ein erholsames Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen

René Jaques

Ähnliche Artikel