Am Freitag, den 28.03.2014, traf sich der Abiturjahrgang des Jahres 1964 zu einer Schulführung am Zeppelin-Gymnasium. 13  Ehemalige der Schulklasse waren der Einladung von Herrn Baberg gefolgt.

Das Treffen begann unter Anwesenheit der Presse im Foyer des Zeppelin-Gymnasiums. Danach führte die stellvertretende Schulleiterin, Frau Blümel, die Jubilare durch die Schule. Auf ihrer Reise zwischen Gegenwart und Vergangenheit bestaunten die Ehemaligen die neue Mensa, die Wetterstation, ihren ehemaligen Klassenraum, die Aula, das Lehrerzimmer sowie den Schülerarbeitsraum und schwelgten in vergangenen Zeiten.

Ein nächstes Treffen ist schon vereinbart. Die Teilnehmer bedanken sich sehr herzlich bei Herrn Baberg für die Organisation.

Text: M. Blümel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: St. Breitkopf