Das Zeppelin-Gymnasium ist PlurCur-Projektschule. PlurCur ist ein Projekt des Europarates, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Mehrsprachigkeit zu fördern.

Mehrsprachigkeit wird an unserer Schule gefördert durch:

  • die Zusammenarbeit der verschiedenen an unserer Schule unterrichteten Sprachen (Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Spanisch),
  • sprachliche Angebote (im Projekt- und AG-Bereich), die über die üblichen Schulfremdsprachen hinausgehen (z.B. Erwerb einer grundlegenden Lesekompetenz in Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch und Isländisch),
  • die Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung persönlicher Sprachenprofile,
  • den systematischen Aufbau von Sprachbewusstheit und Sprachlernbewusstheit als Grundlage für lebenslanges Sprachenlernen,
  • den Rückgriff auf den in der Schulgemeinschaft bereits bei Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern vorhandenen Sprachenschatz.

Wir freuen uns über alle, die ihre Sprachenkenntnisse ins Schulleben einbringen möchten!

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Projektbeschreibung - schulische Gesamtsprachencurricula

Projektskizze unserer Schule

Plur Cur Flyer

 

Alle teilnehmenden Schulen finden Sie unter folgendem Link: http://www.ecml.at/F1/tabid/756/Default.aspx

Ansprechpartnerin: Frau Dr. Kordt

 


Ähnliche Artikel