Viertelfinale: 3 : 5 (2 : 1) Niederlage bei der RS in Balve!

 

Am 23.11.2017 ging es zum Viertelfinale der Kreismeisterschaft in Balve gegen das Team der Realschule Balve. Bei herbstlichem Wetter entwickelte sich von Beginn an ein abwechslungsreiches Spiel, in dem sich unsere Mannschaft etliche Chancen erspielte. Diese Chancen wurden aber leider nicht zu Toren genutzt. Unsere Torschüsse kamen entweder direkt auf den sicheren Torwart der Balver oder gingen knapp vorbei. So kam es wie es kommen musste und die Realschüler gingen mit ihrer zweiten Chance in Führung. Zum Ende der ersten Halbzeit erhöhte unser Team noch einmal den Druck und Max He. erzielte nach einer sehenswerten Kombination das 1 : 1. In der Nachspielzeit brachten wir den Ball mit letztem Einsatz von der Grundlinie noch hoch vor das Tor. Dort köpfte Hendrik zur verdienten 2 : 1 Führung ein. Nach der Pause veränderte sich jedoch das Spielgeschehen. Die Realschüler wurden stärker und wir schwächer. Wir konnten ihren nun überragenden Stürmer nicht mehr richtig verteidigen und gerieten schnell mit 2 : 3 in Rückstand. Mit einem schönen Fernschuss stellte Noah Mitte der zweiten Halbzeit noch einmal auf Unentschieden. Doch leider verteidigten wir auch jetzt nicht gut und kassierten so noch zwei Treffer.

 

Bericht und Foto: D. Jacobs

 

 

 


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

2.7 m/s

237°

8.7°C

959.3 hPa

97.4%
Aktuelles

Info-Mail 12.05.2021 - Unterricht vom 17. ? 21.05.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

Info-Brief 07.05.2021 - Rechtliche Regelungen Distanz- und Präsenzunterricht (10. Mai - 12. Mai. 2021)

Sehr geehrte Damen und Herren, 

da die Infektionszahlen im Märkischen Kreis in den letzten Tagen deutlich zurückgegangen sind und die Sieben-Tage-Inzidenz heute den Schwellenwert von 165 erstmals wieder unterschritten hat, möchte ich Sie auf das Verfahren für die Rückkehr in den Wechselbetrieb hinweisen, das durch das Infektionsschutzgesetz und die Coronabetreuungsverordnung geregelt wird. 

(...)

In der kommenden Woche vom 10. Mai bis zum 12. Mai bleibt der Staberg jedoch weiter im Distanzunterricht. Am 13. Mai (Christi Himmelfahrt) und am 14. Mai (beweglicher Ferientag) findet kein Unterricht statt. 

(...)
 
Hier finden Sie den Info-Brief in vollem Wortlaut.
 

mit freundlichen Grüßen 

René Jaques, StD (kommissarischer Schulleiter)